Nachhaltigkeit

Rosenalp Nachhaltigkeit

Umwelt- und Ressourcenschonung, die wir Tag für Tag leben

Wir haben in den letzten Jahren zukunftsblickend eine Vielzahl ökologischer und ökonomischer Maßnahmen ergriffen, die mit der Schonung der Umwelt und dem sparsamen Verbrauch unserer Ressourcen verträglich sind. Auch in unseren täglichen Geschäftsaktivitäten spielt das Thema „Nachhaltigkeit“ eine große Rolle, beispielsweise im Wareneinkauf: Wir legen größten Wert auf Regionalität und Saisonalität und beziehen unsere Lebensmittel von Lieferanten aus der Region.

So leben wir Nachhaltigkeit in der Rosenalp:

  • LED-Leuchtmittel in allen Zimmern und öffentlichen Bereichen um Stromkosten zu senken
  • Induktionsherd um den Verbrauch von fossilen Brennstoffen zu reduzieren
  • Stromtankstelle für Elektroautos, dem Markt der Zukunft
  • Drei Blockheizkraftwerke mit einer Stromproduktion von 60 kw zur Eigenverwendung (entspricht der Deckung von 40 % unseres Gesamtbedarfs)
  • Thermische Wärmeerzeugung von Brauchwasser und Heizungswasser durch die Abwärme der Blockheizkraftwerke (entspricht einem Autarkiegrad von 40 %)
  • Intelligente Stromoptimierung zur Senkung des Rest-Strombezuges
  • Oberstaufener Hackschnitzel-Fernwärme zur Deckung des restlichen Wärmebedarfs
  • Regenwasserauffangbecken für die Bewässerung der Gartenanlage und für einen Teil der Toilettenanlagen
  • Bei Umbauten Verwendung natürlicher Materialien sofern möglich
  • In der Rosenalp Küche: Regionale Partner & Lieferanten, Fisch aus nachhaltigem Fischfang, Heimische Käsesorten, Fleisch aus der Region, Eier aus Freilandhaltung